Bild: Dieter Schütz / pixelio.de

Dass der Odenwald ein wunderschönes Ferienziel mit zahllosen Freizeitmöglichkeiten ist und viele reizvolle Sehenswürdigkeiten umfasst, ist längst kein Geheimnis mehr. Immer mehr Gäste aus ganz Deutschland besuchen das Mittelgebirge, das geografisch zu gleich drei Bundesländern zählt: zu Hessen, Bayern und Baden-Württemberg.

Ferienwohnungen erfreuen sich in der Region schon seit geraumer Zeit einer besonders großen Beliebtheit. Dies ist auch kein Wunder, denn für die Urlauber bietet der Aufenthalt in einer Ferienwohnung viele Vorteile. Da ist zum einen natürlich das großzügige Platzangebot, zum anderen aber auch die Tatsache, dass die Gäste jeden Urlaubstag ganz individuell planen und gestalten können. Starre Essenzeiten gibt es in einer Ferienwohnung schließlich nicht: Stattdessen finden die Bewohner in der Regel eine komplett ausgestattete Küche vor, so dass die Mahlzeiten nach Lust und Laune selbst zubereitet werden können. Wer sich dagegen lieber an einen gedeckten Tisch setzen möchte, hat die Möglichkeit, eines der vielen Restaurants in der Nähe aufzusuchen. Dies sorgt für jede Menge Abwechslung im Speiseplan, denn auf diese Weise können nach Herzenslust immer mal wieder neue gastronomische Betriebe erkundet werden, da es, anders als beispielsweise in einem Hotel, keine Bindung an den hauseigenen Speisesaal gibt.
Doch worauf sollten interessierte Verbraucher bei der Auswahl einer Ferienwohnung überhaupt achten? Das Angebot rund um die Region Odenwald ist nämlich fast schon unüberschaubar groß, so dass die Entscheidung oftmals schwerfällt.

Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert, sich an einen bekannten und erfahrenen Anbieter zu wenden, denn leider gibt in der Branche noch immer einige schwarze Schafe, deren Objekte die Mindestqualitätsstandards kaum erfüllen und dazu auch noch oft deutlich überteuert sind. Interessenten sollten vor allem auf die Ausstattung der Wohnung und die anfallenden Kosten achten. Sind die Nebenkosten wie Strom und Heizung bereits im Mietpreis enthalten? Muss eine Kaution gezahlt werden? Und was kostet eine eventuelle Endreinigung? Auf solche und ähnliche Punkte gilt es bei der Auswahl und vor der verbindlichen Buchung unbedingt zu achten.

Ein sehr positives Beispiel für einen kompetenten und seriösen Anbieter ist das Portal BestFewo.de. Mit mehr als 75.000 Unterkünften in ganz Deutschland zählt BestFewo zu den größten Plattformen für Ferienwohnungen und -häuser. Das Portal ist sogar der erste Anbieter, der geprüfte Urlaubsquartiere nach den Standards des Deutschen Tourismusverbandes präsentiert. Außerdem hat das Unternehmen schon mehrfach das Zertifikat „Service Qualität“ erhalten. Eine bessere Garantie für eine hochwertige Unterkunft gibt es wohl kaum!

Wer im Odenwald eine gemütliche und komfortable Ferienwohnung sucht, ist bei BestFewo goldrichtig, denn immerhin führt der Anbieter in seinem umfangreichen Portfolio mehr als 450 Ferienwohnungen in der Region. Damit sich Suche nicht zu aufwendig und zeitraubend wird, stehen interessierten Urlaubern natürlich verschiedene Filtermöglichkeiten zur Verfügung, die optimal an den eigenen Bedarf angepasst werden können. Doch trotz der ungewöhnlich großen Anzahl an Feriendomizilen: Das Portal setzt Qualität ganz klar vor Quantität. Regelmäßige und sehr strenge Qualitätskontrollen gehören zur Philosophie des Unternehmens, das seinen Sitz in Potsdam hat.

Kein Wunder, dass immer mehr Reisende den professionellen Service der Plattform in Anspruch nehmen. Schließlich sollen die Ferien im Odenwald zu einem unvergesslichen und rundum gelungenen Erlebnis werden!